WordPress Übersetzungen ins deutsche sind fertig

so, für alle die WordPress auf dem Apple oder Android Gerät nativ nutzen wollen gibt es gute Nachrichten:
 
Die letzten Worte sind übersetzt in die deutsche Sprache – bin gerade damit fertig geworden.
 
Obwohl ich es ja gar nicht hätte machen sollen. Die könnten mal anfangen ein eigenes Ökosystem zu pflegen, und sich nicht ständig an der Open Source Mitarbeitern bedienen – die ham doch Geld UND VORALLEM SIE ZIEHEN JEDEN AB !!!
 
Aber die bekommen doch gar nichts auf die Reihe. Was haben Sie denn? Ein Betriebssystem, gut ok, eins. Kisten zusammen bauen können Polen oder Inder oder weiß der Teufel wer. Das ist gewiss keine Kunst.
Und Software? Ham se ja nicht. Ständig es immer darauf anlegen dass die anderen Manpower investieren, und sich beim schaffen ja die Finger net dreckig machen. Boa ich hasse sie so die Yuppie Einfallspinsel. Sorry: Feindbild No1. Konnte so Menschen noch nie ab.
Wie oft ist er denn Pleite gegangen der gute Steve Jobs? 2 mal. Und wer hat Ihm/Apple immer das Geld gegeben? Bill Gates. Und das hätte ja alleine nichts gebracht – da der Steve Jobs ja so clever war ein System zu entwickeln dass zu allem taugt, aber nicht zum arbeiten. Für mich war das kein Genie, für mich war das einfach nur ein Trottel.
Gut Adobe hat Ihnen gut zugespielt, aber das hat nicht gereicht. Da musste ein Office her das tut. Und wer hat die Scheißdrecks Office Entwicklung bezahlt und geleistet? Genau die Softwareentwickler von Microsoft. Kostenlos 😉 !!!! Immer noch. Hirn verbrannt in Californien zahlt keine müde Mark dafür. Sich an Entwicklerfirmen und Ehrenamtlichen vergreifen – junge junge … ich würde gerne mindestens einen von denen töten damit die anderen Wissen wie es Ihnen gehen könnte. Das ist das allerletzte! Geht gar net. Und alle bejubeln den Drecksack noch. Hat sowas Respekt verdient? Da hab ich aber was ganz anderes gelernt.
 
Naja, die falschen Götter, die falschen Drogen … ka mehr macha nix 😉
 
Judenpriester sind’s trotzdem – stinken, aber hallo weisch wie, aber die kochen doch auch nur mit wasser – da verwechseln sie allerdings den hahn – rofl
 
geil war nur, als ich aus jux mal was getestet habe (app technisch) dachte ich mir drücksch es knöpfle kommt ja fertig raus und stell des dann halt auch bei den gemüsehändlern aus Bagdad ein in denen ihren store.
jetzt war des ganze so, dass es einfach nur ne testapp war ….hajo alles easy schon tausendmal gemacht. soweit so gut. aber: es kam eine mail von apple. und die wollten folgendes: ich habe meine business seite von facebook gewrapt und in die app reingepackt. news channel – kann man so sagen. jetzt ham die gestörten typen gemeint, wenn ich die app drinnen haben will in ihrem virenschleudernden store, dann müsse ich was ändern – aber dann sei das gar kein problem. hat sich da doch tatsächlich ein arschloch die mühe gemacht und mein facebook profil (das öffentliche) gelesen. und, haja, im business bereich ham se so ca.2 -5 % marktanteil,wen se überhaupt mitspielen können (keine server, kein office, kein gar nix, nur idiotenkruschd) – die ham gar nix! Fakten, baby 😉 also, das dementsprechend gesagt. ich kann ja über keinen der nur 2% vom anderen macht genauso viel schreiben. ich (auch gar net sarkastisch) habe dann gleich angeboten ich könnte ja in jedem 20 bericht dann auch was über sie schreiben (wenn’s des überhaupt bringt) da sind ja noch gut bedient. normal jeder 50.te. und genauso habe ich es gesagt, nachdem der idiot noch glaubte er könne mich GROSSZÜGIG zum löschen von berichten animieren damit ich in dem seinen store reinkomme. hä? was bitte? seitdem kommt der erdogan auch gar nimmer so schlimm vor mit seiner zensiererei :-p
 
ja und jetzt hab ich doch die übersetzung gemacht, naja net für die, für die leute die kein englisch können 😉
 
na, wenigstens bin ich der gleiche nette typ geblieben wie immer …..aber genauso gewaltigt werde ich denen auch auf die theke scheissen.
 
So, und das posting, jetzt husch husch in allen blogs gepostet, den ganzen entwicklerformen usw und drunten noch die mail von den ran gehängt.
 
asta la vista – baby

Windows 10 Anniversary Update: New Features

Bryan Roper gives Windows Insiders a look at the exciting new features coming with the Windows 10 Anniversary Update. Windows 10 Mobile Anniversary Update – Hands on!   etwas ausführlicher hier: Windows 10 Anniversary Update: Neuerungen für Endanwender Windows 10 Anniversary Update: Neuerungen für Endanwender

another great cms

Evoq is Built on the Open Source CMS Platform of DNN Software.

The DNN® Platform, formerly known as the DotNetNuke® Community Edition is an open, extensible, secure, and scalable content management system for ASP.NET. Hundreds of thousands of businesses around the world, from small local businesses to Global 1000 companies, depend on the DNN Platform as their website authoring environment. Over the last 10 years, DNN® has proven that it is a trustworthy and and reliable CMS platform that you can build your business on.

communityDLseal

It’s absolut fantastic that these guys got over 750 000 installations.

A Web CMS Platform That Powers Rich Interactive Websites and Intranets

HIGH ROI. LESS EFFORT.

I know and i used dotnetnuke (like every old internet papa) in the first years – there it was the dominating system.

customerSupportIllus

a few years later when i finished my education as software engineer and became more a pro and also a partner of microsoft.i remember these days – over ten years ago now – i did sometimes work with Chris how supportet me with his brilliant graphic works and i did the hacking stuff. it was a real funy time – attacke !!!

we where in a special Programm where we had a lot of support from micosoft – remember: the days when Microsoft startet to attack Linux dominant rolle as „the webserver“

well, not only WordPress and we where there: also the good old dotnetnuke

i tell this story because i am really happy that guys did the breaktrough

WebsiteSpark

so long

sincerly Holger

Unbenandsdnt

microsoft-open-source-300x260

 

Facebook forces its photo-sharing app Moments to the top of the App Store — TechCrunch

Facebook is continuing its heavy-handed push to get users to install its private photo-sharing app Moments. The company’s latest move – warning people some of their photos will be deleted if the app isn’t installed – has managed to make Moments the number one app in the App Store. Users are being given a deadline of…

über Facebook forces its photo-sharing app Moments to the top of the App Store — TechCrunch

WordPress 4.5.2 Sicherheits-Release

Hilfe bei WordPress benötigt?

Wir sind im WordPress Team und können daher Leistungen aus aller erster Hand anbieten.

Contact us

WordPress 4.5.2 Sicherheits-Release

https://profiles.wordpress.org/sinn-it-mit-emotion

 

 

„I’m Translating at WordPress Translation Day!“

WordPress Global Translation Day is 1 full day dedicated to bringing WordPress to more people around the world. 24 hours of live training sessions on WordPress i18n & L10n.

Sounds good to you?
Join me there

wpgtd-badge-translating

I’m Translating at WordPress Translation Day!